Grundsatz

Der Schutz personenbezogener Daten hat bei der Lichtliebe GmbH, Bahnhofstraße 8, 09618 Brand-Erbisdorf, Vertreten durch Kay Lohse, nachfolgend „Lichtliebe“ genannt, einen besonderen Stellenwert.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgen auf Grund einer vom Benutzer erteilten Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis oder Verpflichtung. Falls anonymisierte oder pseudonymisierte Daten für den Geschäftszweck ausreichend sind, wird auch nur auf diese Formen der Daten zurückgegriffen.

Soweit Lichtliebe Daten speichert, haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz von personenbezogenen Daten, z.B. vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch bei uns getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden darüber hinaus regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Lichtliebe benutzt ein sicheres Übertragungsverfahren, die sogenannte SSL- Übertragung (Secure Socket Layer) um Benutzerdaten zu verarbeiten.

Bestellungen und Mitgliedschaften bei Lichtliebe GmbH

Wir erheben, speichern, verändern, nutzen und übermitteln personenbezogene Daten zu eigenen Zwecken zur Begründung und Abwicklung eines mit dem Benutzer geschlossenen Vertrages oder vertragsähnlichen Verhältnisses einschließlich der individuellen und persönlichen Kundenberatung und -betreuung sowie zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen von Lichtliebe. Soweit es notwendig ist, übermitteln wir personenbezogene Daten auch an Dritte, z.B. Auslieferer. Die so übermittelten Daten dürfen vom Empfänger nur zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden.

Zu eigenen Zwecken der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung ist die Nutzung oder Übermittlung personenbezogener Daten durch Lichtliebe UG zulässig, soweit der Benutzer dem bei Vertragsschluss nicht widerspricht. Der Benutzer kann seinen Widerspruch per E-Mail an Lichtliebe ([email protected]) einlegen.

Die Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken wird an gegebener Stelle jeweils von der Einwilligung des Benutzers abhängig gemacht.

Benutzung des Online-Angebots von Lichtliebe

Lichtliebe erhebt und verwendet personenbezogene Daten eines Benutzers, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit dem Benutzer über die Nutzung von Telemedien erforderlich ist, aufgrund gesetzlicher Verpflichtung oder Erlaubnis und aufgrund einer vom Benutzer erteilten Einwilligung.

Lichtliebe erhebt und verwendet personenbezogene Daten eines Benutzers, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme des Online-Angebots von Lichtliebe zu ermöglichen oder abzurechnen sowie in weiteren gesetzlich zulässigen Fällen und aufgrund einer vom Benutzer erteilten Einwilligung.

Lichtliebe erhebt und verwendet Daten in Log Files, die der Internet-Browser des Benutzers an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Server-Anfrage. Diese Daten sind für Lichtliebe nicht bestimmten Personen zuordenbar und notwendig, um den Inhalt des Lichtliebe -Web-Angebots beim Nutzer darzustellen und um eine sichere Kommunikation zu gewährleisten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Einsatz von Cookies

Im Zusammenhang mit der Erbringung von Online-Angeboten werden von Lichtliebe sog. „Cookies“ verwendet. „Cookies“ sind Textdateien, die bei dem Besuch einer Internetseite auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden. „Cookies“ werden einmalig bzw. längerwährend verwendet, um dem Besucher dauerhaft, wiederkehrende Einstellungen auf den Lichtliebe-Seiten zur Verfügung zu stellen oder um bestimmte Funktionen des Lichtliebe Online-Angebots zu ermöglichen. Die Textdateien enthalten keinerlei Adressdaten (wie Namen oder E-Mail-Adresse des Besuchers) oder sonstige personenbezogene Daten und werden von Lichtliebe auch nicht mit anderen Datenquellen verbunden. Die „Cookies“ dienen weiterhin einer Analyse der Webseitennutzung und ermöglichen so unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die Datenerhebung und Verarbeitung erfolgt zu rein statistischen Zwecken und dient der Verbesserung des Online-Angebots von Lichtliebe . Es werden nur Daten ohne Personenbezug erhoben und verwendet. Es können zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung des Lichtliebe Online-Angebots Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt werden, sofern die Benutzer dem nicht widersprechen. Benutzer können ihren Widerspruch jederzeit per E-Mail an [email protected] einlegen.

Auskunftsrecht

Besucher und Benutzer der Lichtliebe -Webseite können jederzeit von Lichtliebe unentgeltlich Auskunft über ihre persönlich gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger ihrer Daten sowie den Zweck der Speicherung erhalten.